|test| Mit Terra Canis das Immunsystem stärken

Terra Canis Doggie Box im Test

Wenn der Postbote klingelt – bringt er meistens was für Koa. Das weiß Frau Pelz auch schon sehr genau und inspiziert sofort jedes ankommende Paket. Das hat man davon, wenn der Hund mindestens genauso neugierig ist wie das Frauchen. 😉

Als der Postbote zuletzt klingelte, brachte er ein ganz besonders tolles Paket für Frau Pelz. Darin war eine Doggie Box von Terra Canis*. Und die war nicht nur liebevoll verpackt und damit wunderschön anzusehen, sondern auch voller Leckereien für das kleine Aussie-Mädchen.

Die Doggie Box im März steht ganz im Zeichen eines starken Immunsystems. Das hat mich besonders gefreut, denn gerade im Frühjahr, wenn das Wetter Kapriolen schlägt, fängt sich Mensch und Hund doch schnell mal was ein.

Der gesunde und stärkende Inhalt im Überblick:

  • Der Gartentopf Green Detox
  • Eine Packung Kräuterhelden, und zwar in der Sorte Leibgarde
  • Eine Dose Supplemente Superfoods

Ihr fragt euch, was sich Terra Canis bei den einzelnen Produkten so gedacht hat?! Dazu kommen wir jetzt 🙂

Terra Canis Gartentopf Green Detox

Terra Canis Gartentopf Green DetoxKnackig, frisch, grün: Der Terra Canis Gartentopf Green Detox* enthält viele wichtige Nährstoffe und Vitamine. Und das natürlich wie immer bei Terra Canis in 100 % Lebensmittelqualität. Das Verhältnis von Gemüse und Kräuter zu Obst ist 91:9, also ganz wunderbar.

Die Zusammensetzung im Detail: Zucchini, Sellerie, Brokkoli, Gurke, Blattspinat, Fenchel, grüner Apfel, Grünkohl, Seealge, Löwenzahn, Basilikum, Bärlauch, Artischockenblätter, Brennessel, Dill, Petersilie und Kerbel.

Terra Canis Kräuterhelden „Leibgarde“

Terra Canis Kräuterhelden Die Terra Canis Kräuterhelden gibt es in verschiedenen Sorten. Jede ist auf eine typische Beschwerde beim Hund abgestimmt – wie zum Beispiel „Magen & Darm“ oder „Gelenke & Knochen“. Der Terra Canis Kräuterheld Leibgarde sorgt mit ihrer Mischung aus Gesundheitskräutern und Bachblüten für ein starkes Immunsystem.

Drin sind: Klettenlabkraut, Sonnenhutkraut, Sanddornbeeren, Aroniabeeren, Hagebuttenschalen, Holunderbeeren, Brennnesselblätter, Kornblume, Katzenpfötchen, Granatapfelkerne, Sonnenhutkraut, und eine Bachblüten-Essenz (Rescue Mischung mit Gentian).

Terra Canis Supplemente Superfoods

Terra Canis Supplemente SuperfoodsSuperfoods sind mittlerweile in aller Munde. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff „Superfood“? Nun, platt gesagt sind Superfoods Lebensmittel, die mehr können als andere Lebensmittel. Weil es zum Beispiel mehr Vitamine liefert als andere Lebensmittel.

Terra Canis macht sich diese Stärke zunutze und hat eine natürliche Nahrungsergänzung für Hunde zusammengestellt: die Supplemente Superfoods. In dieser Dose findet ihr 150 Gramm geballte Power aus: Kokosmehl, Hanfmehl, Acai-Pulver, Spirulina, Granatapfelpulver, Chiasamen, Spinat-Pulver, Matcha, Moringa, Cranberry-Pulver, Lukuma, Kurkuma, Camu Camu, Gerstengras, Aroniabeeren-Pulver, Blaubeeren-Pulver, Gojibeeren-Pulver, Maca und Ginseng.

Die Produkte im Alltagstest – unser Fazit

Ich bin – sagen wir mal vorsichtig – kritisch, wenn es um Hundefutter geht. Terra Canis erfüllt meine Kriterien für Hundefutter: Rohstoffe in Lebensmittelqualität, keinerlei synthetische Zusätze und ein Verzicht auf Getreide. Außerdem werden alle Produkte gemeinsam mit Tierärzten entwickelt.

Koa hat nun ausgiebig getestet. Abends gab es lecker Fleisch mit dem Gartentopf Green Detox, den Kräuterhelden „Leibgarde“ und den Supplemente Superfoods. Die Mischung im Napf war ordentlich grün. Ich muss gestehen: Ich setze Nahrungsergänzungen eher spärlich und mit Bedacht ein. Auch wenn Koa an und für sich nicht wählerisch ist und den Napf zuverlässig leert – wenn ein neues Nahrungsergänzungsmittel drin ist, kann Frau Pelz auch mal „drum herum“ fressen oder das Essen auch mal verweigern.

terracanis-koa_5Terra Canis Produkttest

Ich war also gespannt, was sie zum Supplemente Superfoods und der Leibgarde sagen würde. Die Sorge war unbegründet: Ratzfatz war die Schüssel wie leer gefegt und sauber geschleckt.

Übrigens: Ich habe es mir nicht nehmen lassen, den Gartentopf Green Detox selbst zu probieren. Und ich kann Frau Pelz verstehen. Sehr, sehr lecker das Ganze!

Die Terra Canis Produkte kamen bei Koa also extrem gut an. So gut, dass ich direkt Nachschub bestellt habe. Ich kann also alle Produkte nur wärmstens empfehlen! #WeLikeItGreen 🙂

Und damit ihr diese tollen Produkte auch testen könnt, gibt es ein besonderes Schmankerl für euch: Bis Ende April 2017 bekommt ihr mit dem Gutscheincode koa-10 einmalig 10 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment von Terra Canis. Lieferungen sind ab 19 Euro übrigens versandkostenfrei und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Lieferung blitzschnell bei euch Zuhause ist.

Besonders gefreut hat sich Koa übrigens über einen kleinen Osterhasen. Den hat sie sich auch direkt gemopst und hat sich auf ihre Lieblingsdecke verzogen 😉

Terra Canis Produkttest

Viele Grüße, ihr Lieben!
Maike & Koa

*Die Doggie Box wurde uns von Terra Canis kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s