|Alltag| „Ist das ein Mini-Aussie?“

"Ist das ein Mini-Aussie?"

Vor Kurzem habe ich euch in „Ist das ein Husky?“ erzählt, dass Koa immer wieder für einen Schlittenhund gehalten wird. Der blauen Augen wegen. Interessanterweise fragen das in der Regel vor allem Nicht-Hundebesitzer.

Wisst ihr, was mich Hundebesitzer immer wieder fragen? Sie erkennen durchaus, dass Koa ein Australian Shepherd ist, fragen dann aber: „Ist das ein Mini-Aussie?“ Wenn ich verneine und sage, dass Koa ein Standard Australian Shepherd ist, werde ich ungläubig angestarrt. Gerade Donnerstag wieder genau so passiert… Gerne werde ich auch in Diskussionen verwickelt, dass das doch ein Mini-Aussie sein MUSS.

Mich irritiert das immer wieder ein wenig. Laut FCI-Standard sind Australian Shepherd Hündinnen zwischen 46 und 53 cm groß. Frau Pelz liegt mit ihren 50 cm Widerristhöhe also mitten im Standard. Auch ihre 19 Kilo sprechen gegen die Theorie „Mini“.

Koa ist zierlich, ja klar. Ich gehe davon aus, dass in ihrem Stammbaum mehr Arbeits- als Showlinie steckt. Sie hat deutlich weniger Fell als viele Australian Shepherds, die ich kenne – und wirkt dadurch auch immer ein bisschen kleiner als die anderen. Auch wenn sie es nicht ist 😉

Ich finde Koa’s körperliches Erscheinungsbild, das schlankere Äußere der Arbeitslinie, wirklich klasse. Es folgt jetzt meine persönliche Meinung. Jeder, der es anders sieht und empfindet, soll sich jetzt bitte nicht angegriffen fühlen – es geht vor allem um persönlichen Geschmack. Ich finde es schade, dass der Australian Shepherd wegen seines „hübschen Äußeren“ mehr und mehr zum Modehund wird.

Viele Züchter setzen daher verstärkt auf die Showlinie. Sie versprechen sich davon, dass der Aussie dadurch ruhiger im Temperament und somit besser als Familienhund geeignet ist. Aufgrund dessen werden die Australian Shepherds aber auch tendenziell größer, schwerer und deutlich „haariger“. Eine Entwicklung, die ich persönlich etwas schade finde. Zumal nicht gesagt ist, dass ein Aussie aus der Showlinie der perfekte Familienhund ist – auch in der Showlinie gibt es Arbeitstiere mit ausgeprägtem Hütetrieb…

Und bevor ich mich jetzt in das Thema reinsteigere, höre ich an dieser Stelle auf. 😉

Habt es fein, ihr Lieben. Bis bald!

Viele Grüße
Maike & Koa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s