|test| Unterwegs mit dem Tarion Kamerarucksack

In den vergangenen Monaten habe ich mich immer mal wieder nach einem Kamerarucksack umgesehen. Die Kamera und ein bis zwei zusätzliche Objektive sollten bequem Platz haben, dazu ein weiteres Fach für unser Erste-Hilfe-Set, Wasser und den ein oder anderen Snack. Und natürlich sollte mir der Rucksack auch optisch gefallen.

Zu Beginn meiner Suche dachte ich: Na, das sollte doch machbar sein. Pustekuchen! Es hat wirklich eine Weile gedauert, bis ich jetzt fündig geworden bin. Bestellt habe ich mir letztendlich einen Kamerarucksack von Tarion.

Nach dem Auspacken habe ich ein Bild meines neuen Kamerarucksacks auf Instagram gepostet – und habe direkt einige Nachrichten von euch mit Rückfragen zum Rucksack bekommen. Es scheint also nicht nur mir so schwer zu fallen, einen passenden Kamerarucksack zu finden. Deshalb dachte ich mir, ich stelle euch heute mal unseren neuen Kamerarucksack vor.

Der TARION M-02 Kamerarucksack** ist aus imprägniertem Baumwoll-Leinengewebe und laut Hersteller Echtleder. Letztlich ist der Rucksack zweigeteilt: Im unteren Teil findet bequem meine Canon und weitere Objektive Platz. Die Fächer sind gepolstert und können dank Klettverschluss variabel auf Kamera und Objektive angepasst werden.

Im oberen Fach ist Platz für Erste-Hilfe-Set, eine Wasserflasche, Snacks und weiteren Kleinkram, den man so bei einer Fototour dabei hat. Links und rechts gibt es jeweils noch eine kleine Tasche mit Reißverschluss. Für meinen Anspruch wirklich genug Platz, ich bin sehr zufrieden.

Am Boden des Rucksacks gibt es übrigens noch Laschen. Dort kann zum Beispiel ein Stativ befestigt werden, wenn man eins dabei hat. Ich finde es durchaus auch praktisch, um ein Spielzeug für Koa zu verstauen 😉 Zum Zubehör gehört auch noch eine passende Regenhaube für den Kamerarucksack.

Alles in allem gibt es den Tarion Kamerarucksack aktuell in zwei Farben bei Amazon für 49,99 Euro. Die Außenmaße liegen etwa bei 29 x 18 x 42 cm.

Hier habe ich einige Impressionen für euch:

Mein bisheriges Fazit: Ich bin sehr zufrieden. Der Rucksack bietet mir persönlich genug Platz für Kamera und Objektive sowie Verpflegung. Ich finde die gepolsterten Schulterriemen sehr bequem, sie sorgen für einen hohen Tragekomfort.

Der Rucksack war jetzt ein Mal Nieselregen ausgesetzt, das hat er locker weggesteckt. Jetzt war ich auch noch im Schneeregen unterwegs und habe dann aber doch lieber die Regenhaube übergezogen. Die sitzt perfekt und hat keinerlei Wasser durchgelassen.

An die Kamera kommt man dank Reisverschluss wirklich schnell und bequem. Kamera und Objektive sitzen sicher.

Der Tarion Kamerarucksack ist für diesen Preis solide verarbeitet und gefällt mir persönlich optisch einfach wahnsinnig gut. Ob das allerdings Echterer ist, da bin ich mir nicht 100 Prozent sicher… Aber: Würde ich auf jeden Fall wieder kaufen.

Viele Grüße
Maike & Koa

** Das ist ein Affiliate Link.
Wenn ihr auf diesen Link klickt und das Produkt kauft,
bekomme ich eine kleine Provision
– ohne dass für euch Mehrkosten entstehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s